0

Unser Sommer im Mirabellengarten

Roman, Kampa Pocket

Auch erhältlich als:
13,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783311150381
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S.
Format (T/L/B): 2.8 x 18.5 x 11.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die meisten Leute erleben in einem ganzen Leben nicht, was den fu¨nf Geschwistern in diesem einen heißen Sommer widerfa¨hrt. Ihre Mutter ist unerwartet erkrankt, und die Kinder sind auf sich allein gestellt. Einzig der charismatische Eliot nimmt sich ihrer an. Alle im Hotel Les Oeillets erliegen seinem Charme: Die kultivierte Mademoiselle Zizi, Besitzerin des Hotels, buhlt ebenso um Eliots Gunst wie die 16-ja¨hrige Joss, die plo¨tzlich kein Kind mehr ist und den Ma¨nnern den Kopf verdreht. Die Marne fließt still und langsam vorbei. Erst als die reifen Mirabellen von den Ba¨umen fallen, beginnen Joss und ihre Schwester Cecil zu verstehen, dass niemand der ist, der er zu sein vorgibt, und dass auch dieser Sommer enden muss.

Autorenportrait

RUMER GODDEN wurde 1907 als Margaret Rumer Haynes Dixon in Sussex, England, geboren. Ihre Jugend verbrachte sie, immer voller Heimweh nach der jeweils verlassenen Heimat, zwischen Indien und England. Sie lebte auf einer Farm in den Bergen Kaschmirs und leitete in Kalkutta eine Ballettschule, und so ist es kaum verwunderlich, dass die meisten ihrer Romane in Indien angesiedelt sind. 1949 ließ sie sich endgültig in England nieder. Godden verfasste über sechzig Romane, von denen einige verfilmt wurden, und starb 1998 im Alter von 90 Jahren.