Das Grab an der Schussen (kartoniertes Buch)

Oberschwaben Krimi
ISBN/EAN: 9783740806408
Sprache: Deutsch
Umfang: 282 S.
Format (T/L/B): 2.1 x 20.5 x 13.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
11,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Ein Familiendrama, das weit über Oberschwaben hinausreicht. Ein finnischer Unternehmer verschwindet ohne Abschied. Die einzige Spur ist eine mysteriöse E-Mail, die er kurz zuvor an einen alten Studienfreund in Ravensburg schickte. Da die polizeilichen Ermittlungen in beiden Ländern erfolglos bleiben, beauftragt die Familie des Mannes den Journalisten Carl Sopran mit dem Fall. Doch kaum hat dieser Witterung aufgenommen, gibt es einen Toten - und dabei bleibt es nicht.
Helmut Jäger, Jahrgang 1951, ist gelernter Buchhändler und lebt nach Stationen in Oberbayern heute mit seiner Familie im Landkreis Ravensburg, zwischen Donautal und Bodensee. Aus seiner Leidenschaft für Kriminalromane - vorzugsweise skandinavische - entstand der Wunsch, einen eigenen zu schreiben.
'An den Blick hinunter ins Schussental und bei schönem Wetter in die Berge hatte er sich gewöhnt. Es gefiel ihm hier, hier wollte er bleiben. Wo sollte er auch sonst hin.'