Ich tanze für mein Leben (Paperback)

Warum ich mir einen inneren Schweinehund nicht leisten kann
ISBN/EAN: 9783959103138
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S.
Einband: Paperback
Auch erhältlich als
18,95 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Christine Neubauer zählt seit vier Jahrzehnten zu Deutschlands beliebtesten und meistbeschäftigten Schauspielerinnen. Weit über 150 Bühnen,- Kino- und TV-Produktionen tragen sie um die Welt. Sie wird gefeiert, vielfach ausgezeichnet, aber die Rolle ihres Lebens als 'Verdrängerin' bleibt lange unentdeckt. Denn jahrelang führt sie einen unerbittlichen Kampf gegen sich selbst, die Angst, die Schmerzen, die leidigen Pfunde und die eigene Seele, bis 2018 ein heftiger Morbus-Bechterew-Schub an ihre Tür klopft und plötzlich die Krankheit Regie führt. Das Geheimnis von der Presse gelüftet, der Mensch dahinter von Journalist*innen zerlegt, verhindert fast die Teilnahme an 'Dance Dance Dance' und den Karl-May-Festspielen, die Shows, die am Ende ihr Leben retten sollen. Für Müdigkeit, Trauer und Aufgeben ist kein Platz im Leben von Christine Neubauer. Egal was die Leute reden und die Presse schreibt: Bewegung ist ihre einzige Chance im Kampf gegen die Krankheit.
Christine Neubauer, 1962 in München geboren, ist seit Mitte der 80er Jahre eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen Deutschlands und wurde u. a. mit dem Grimme-Preis, dem Bayerischen Fernsehpreis, dem Bayerischen Verdienstorden, zwei Goldenen Romys und dem Bambi ausgezeichnet. Sie ist außerdem seit vielen Jahren als Autorin erfolgreich. 2017 wurde bekannt, dass sie an der chronischen Autoimmunkrankheit Morbus Bechterew leidet.