Buchtipps

Der Australier Sam Miller findet zufällig beim Joggen eine sechzehn Jahre alte Flaschenpost und schreibt kurzerhand an die deutsche Absenderin Lena.   Ich habe diesen in Briefform geschriebenen Roman verschlungen.
Für die junge amerikanische Studentin Ella erfüllt sich der Traum von einem Studienjahr in Oxford. Doch nicht nur, dass sie kurz nach ihrer Ankunft auf britischem Boden ins Wahlkampfteam der amerikanischen Präsidentschafts-Kandidatin berufen wird, sie gerät auch gleich am ersten Tag mit einem unverschämten Briten aneinander, der sich zu allem...
Auf dem Hochhaus in dem Kid gerade mit ihren Eltern wohnt, lebt eine Ziege. Doch stimmt das Gerücht und wie kam die Ziege auf das Dach? Eine amüsante Jagd nimmt ihren Lauf.
Amanda ist acht, als ihr Vater ermordet und sie selbst verschleppt wird. Doch Aufgeben kommt für sie nicht in Frage und so beginnt sie alles dafür zu tun um ihren rechtmäßigen Platz als Herrscherin von Waisland einnehmen zu können.
In einem Land, in dem Eis und Schnee regieren, hängt das Überleben von Mensch und Tier vom alljährlichen Schneefeuer-Rennen ab, bei dem sich die" Prinzen" aufmachen um die Schneefeuer-Blume zu finden, die dem Land kurzzeitig einen Frühling und Sommer beschert. Nachdem die Reiter der letzten beiden Jahre gescheitert sind und die Preise für...
Doris möchte ihrer Großnichte Jenny etwas hinterlassen und beginnt daher ihre Lebensgeschichte aufzuschreiben. Begonnen hat alles mit dem roten Adressbuch, das ihr Vater ihr zum zehnten Geburtstag geschenkt hat... Ein wunderschönes Buch über ein sehr bewegtes Leben, das die Hauptperson über mehrere Kontinente hinweg geführt hat.
Die neue amerikanische Regierung beschneidet nach und nach die Rechte der Frauen und rechtfertigt dies alles mit der Bibel. Man möchte manchmal vor Verzweiflung schreien, wenn man liest, wie die Rechte, derer wir uns in unserem täglichen Leben erfreuen, plötzlich ausgesetzt werden. Eine großartige Geschichte, die gerade zum 70-Jährigen Jubiläum...
An der Seite ihres geliebten Tanto konnte Ese ein eigenständiges und freies Leben führen. Nach seinem plötzlichen Tod bleibt sie als alleinerziehende Witwe zurück, gefangen in uralten Traditionen, die sie ihren Sohn kosten könnten. Doch sie will sich nicht beugen und kämpft um ihre Selbstständigkeit und für ihren Traum von Veränderung. "Das...
Ein Designerhaus in London. Zwei Bewohnerinnen. Ein Todesfall. Die Geschichte beginnt ganz gemächlich, nimmt aber dann rasant an Fahrt auf.
Claire ist Anfang Vierzig, glücklich verheiratet, Mutter einer Studentin und eines Kleinkindes und erfolgreich im Beruf, als bei ihr eine angeborene Demenzerkrankung diagnostiziert wird. Ein wunderschönes Buch über eine Frau, die plötzlich droht alles zu verlieren und eine Familie, die versucht Erinnerungen festzuhalten.

Seiten